klar

Zukunftstag für Mädchen und Jungen am 26. April 2018 beim Landgericht Oldenburg



Der diesjährige niedersächsische Zukunftstag für Mädchen und Jungen findet am 26.April 2018 statt. Wie bereits in den Vorjahren beteiligt sich auch das Landgericht Oldenburg an diesem Aktionstag. Den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 10 wird an diesem Tag nicht nur die Gelegenheit geboten einen Einblick in die Arbeit der verschiedenen Berufsgruppen beim Landgericht Oldenburg zu erhalten, sondern auch den Ablauf einer öffentlichen Strafsitzung mitzuerleben.

Zudem werden die Haftzellen im Landgericht und die Asservatenkammer der Staatsanwaltschaft besichtigt.

Nähere Informationen zum Zukunftstag finden sie auch hier:

http://www.genderundschule.de/?08DC6D35C2975CC8AD549819C6233E5C

Sollten Ihre Kinder, Enkelkinder, Patenkinder, etc. Interesse haben, an dem Zukunftstag im Landgericht Oldenburg teilzunehmen, können diese ab sofort bei Herrn Justizinspektor Jan Hendrik Addicks (janhendrik.addicks@justiz.niedersachsen.de) angemeldet werden.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Klasse und welche Schule die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer besucht und unter welchen Kontaktdaten wir Sie, als Ansprechpartner, erreichen können.

Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Bilder von Ihrem Kind, Enkelkinder, Patenkinder etc. in Verbindung mit dem Zukunftstag auf der Homepage des Landgerichts Oldenburgs veröffentlich werden, teilen Sie dies bitte ebenfalls mit.

Die Anmeldungen sollten bis zum 31.03.2018 erfolgen.

Da die Teilnahmeplätze begrenzt sind und aus Erfahrung mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, werden die Anmeldungen nach der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln